Reifung und Zerlegung

Um einen bestmöglichen Geschmack und eine optimale Zartheit des Weiderindfleisches zu gewährleisten, lassen wir unser Fleisch drei Wochen lang reifen. Das Fleisch hängt unter Kontrolle unseres Metzgermeisters 14 Tage lang im Ganzen am Haken, bevor es in seine Einzelteile zerlegt und nach Kundenwunsch in individuellen Paketen vakuumverpackt wird. Danach lagert es noch ca. 1 Woche bei knapp über 0° Celsius in unserem hofeigenem Kühlraum, um den optimalen Reifegrad zu erhalten.

Die Schlachtung

Würde und Respekt vor dem Tier bis zum Schluss. Es ist uns persönlich eines der größten Anliegen, dass die letzten Sekunden im Leben unserer Rinder ohne Qual, Trauer oder Stress verlaufen. Daher bemühen wir uns gemeinsam mit unserem Metzgermeister bei jedem einzelnen Tier den Schlachtprozess so tiergerecht wie möglich zu gestalten.
Aus diesem Grund bringen wir das zur Schlachtung ausgewählte Tier mit unserem eigenen - den Tieren bereits bekannten - tierfreundlichen Transporter zur nahegelegenen Fleischerei. Dort wird das Tier abgeladen und von uns selbst die letzten Meter begleitet, bevor es nach der Schmerzausschaltung durch einen Bolzenschuss in sekundenschnelle betäubt und innerhalb kürzester Zeit entblutet wird.


Fleischerei Menzl - Unser Partner für Schlachtung, Fleischreifung und Zerlegung

Kommentar unseres Fleischermeisters: "Seit einiger Zeit dürfen wir für die Junglandwirte Wieser den Arbeitsbereich der Schlachtung, Fleischreifung und der Zerlegung durchführen. Es freut mich, dass sie unserer Firma das Vertrauen schenken für diese verantwortungsvolle Tätigkeit. Durch die Nähe zu unserem Betrieb und unsere bestens ausgebildeten Mitarbeiter ergibt sich eine tolle Symbiose. Es ist schön für mich mitzuerleben, wie wichtig Ihnen gerade der Bereich Tierwohl ist und wie sehr Sie das leben. Deshalb bin ich direkt ein wenig stolz in diesem Bereich Ihren Ansprüchen gerecht zu werden. Ich wünsche Ihnen auf diesen Weg anhaltend viel Erfolg und verspreche gleichzeitig mit meiner  Mannschaft unser Bestes dazu beizutragen."

Rudolf Menzl - Mostviertler EU Schlachtbetrieb Menzl

Menzl Rudolf, www.menzl-fleischer.at
Mostviertler EU-Schlachtbetrieb Menzl
Dorf an der Enns, Haidershofen